Aktuelles aus der Kinderarztpraxis Michaela Gunnemann

COVID-19


Liebe Patienten!

In Anbetracht der Corona-Krise mussten auch wir uns Maßnahmen zur Verhinderung einer Ausbreitung des Virus überlegen. Dies dient dem Schutz aller Patienten, unserer Mitarbeiter als auch dem Schutz vor einer Schließung der Praxis aus Quarantäne-Gründen.


Wir möchten Sie bitten nur nach telefonischer Rücksprache mit uns die Praxis aufzusuchen. Der Zutritt zu den Praxisräumen erfolgt nur einzeln, und nach vorheriger Rücksprache mit uns. Dafür nutzen Sie bitte die Türschelle.
Es gibt eine Videoverbindung zu unserer Anmeldung. Schildern Sie uns möglichst kurz Ihr Anliegen.

Bedenken Sie dabei, dass wir Sie bei begründetem Verdacht auf eine Corona-Infektion nicht in unsere Räume lassen können.


Wir werden den weiteren Weg mit Ihnen besprechen.

Dies dient, wie schon oben genannt, dem Schutz der anderen Patienten, als auch zum Schutz von uns selbst, damit wir Sie in den nächsten Wochen weiter betreuen können. Somit müssen Eltern, die mit ihren „gesunden“ Kindern zur Vorsorge kommen keine Angst vor Ansteckung haben.


Kinderärztin Michaela Gunnemann

und Praxisteam


COVID-19-Impfung


Liebe Eltern, 


bitte drucken sie das entsprechende Aufklärungsmerkblatt, die Einwilligungserklärung, den Anamnesebogen sowie die Impfbescheinigung  aus und bringen diese ausgefüllt zum Impftermin mit.


Unterlagen für mRNA-Impfstoff BioNTec/Moderna:


https://www.corona-kvwl.de/fileadmin/user_upload/pdf/praxisinfos/corona_impfungen/mRNA_Aufklaerung_Anamnese_Einwilligung_15.06.2021.pdf


Unterlagen für Vektor-Impfstoff AstraZeneca/Johnson&Johnson:


https://www.corona-kvwl.de/fileadmin/user_upload/pdf/praxisinfos/corona_impfungen/Vektor_Aufklaerung_Anamnese_und_Einwilligung_12.05.2021.pdf